Elektrokardiogamm (EKG)

Ein EKG (Elektrokardiogamm) oder auch Belastungs-EKG ist die Aufzeichnung von Herzstromkurven. Es ist eine einfache, schnell verfügbare und unschädliche Methode, die bei uns im Bedarfsfall jederzeit verfügbar ist.

Was passiert beim EKG?

Beim EKG werden Elektroden mit Hilfe von Saugglocken an Armen und Beinen sowie am Brustkorb befestigt.
Die Herzstromkurven werden elektronisch verstärkt und so auf einem Monitor sichtbar gemacht.

Welche Informationen liefert ein EKG?

Aus dem EKG lassen sich folgende wichtige Informationen ableiten:

  • Akute Herzinfarkte lassen sich im EKG meist ebenso erkennen wie chronische Durchblutungsstörungen
  • Auch der Rhythmus des Herzens lässt sich im EKG ablesen

Das Schreiben eines EKG´s erfolgt zum Beispiel:

  • Bei akuten Beschwerden wie Brustschmerzen, Schwindel, Atemnot
  • Zur Überwachung bei bestehender Herzkranzgefäßerkrankung
  • Bei Vorliegen bestimmter Risikofaktoren (Bluthochdruck, Rauchen, Diabetes, erhöhte Blutfette) zur Früherkennung von Herzerkrankungen
  • Bei Lungenerkrankungen im Rahmen derer das Herz mitbetroffen sein kann
  • Zur Therapieüberwachung beim Einsatz bestimmter Medikamente
  • Präoperativ zur Abschätzung des OP-Risikos
  • Als IGeL-Leistung im Rahmen von Tauchtauglichkeitsuntersuchungen

zurück zur Übersicht der Leistungen

ÄRZTE-FÜR-ALLES
- zertifizierte Hausarztpraxis -
Dr. med. Julia Börger |
Timm Oelze
Badenstedter Straße 15
30449 Hannover
Tel.: 0511 / 44 09 74
Fax: 0511 / 44 58 89

Anrufbeantworter für Rezeptbestellungen:
Tel.: 0511 / 44 09 60
Sprechzeiten
Montag 08:30 - 12:30 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 08:30 - 12:30 Uhr
17:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 08:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag 08:30 - 12:30 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:30 - 14:00 Uhr

Zur Vermeidung von längeren Wartezeiten bitten wir Sie um Voranmeldung

Aktuelles

Sommerzeit ist Reise-Zeit!
Wir beraten Sie gerne zu Themen rund um medzinische Fragen zu Ihrem Urlaub
Weitere Informationen zur Reisemedizin

ÄRZTE-FÜR-ALLES Dr. med. Julia Börger | Timm Oelze | - Badenstedter Straße 15 - 30449 Hannover - Tel.: 0511 / 44 09 74 - Fax: 0511 / 44 58 89